info@feuerwehr-erkerode-lucklum.de

Home / Einsätze / 2011



 7 Einsätze im Jahr 2011


 

Donnerstag, 03.02.2011

Hochwasser in Erkerode Reitlingstraße / An der Kirche

Die Tauchpumpe, die eingesetzt wird, wenn zuviel Grundwasser aus den Hängen drückt, hat die Wassermassen nicht mehr geschafft. So drohte die Stromversorgung des Brunnens zu überfluten. Eingesetzt wurde die TS bis eine 2. Tauchpumpe eines Baumaschinenverleihers vor Ort einsatzbereit war.

6 Kameraden waren von 15.00 Uhr bis 17.45 Uhr im Einsatz.

 

Samstag, 02.04.2011

Verkehrsunfall in Lucklum Kommendestraße / Bahnhofstraße

Ein Krad stieß mit einem PKW zusammen. Der Kradfahrer wurde leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. Die RTW-Besatzung forderte den Ortsbrandmeister über die Feuerwehr und Rettungsleitstelle per Telefon wegen eines 1m² großen Ölflecks nach. Dieser wurde abgestreut und die Einsatzstelle der Polizei übergeben.

2 Kameraden waren von 18.03 Uhr bis 18.30 Uhr im Einsatz.

 

Montag, 11.07.2011

Feuer Weidehof / Reitling (Alarmübung)

Angenommen wurde ein Containerbrand hinter der Reithalle. Es wurde sofort von der Besatzung des TSF 82/20 eine Wasserversorgung aus dem Regenwasserbecken des Hofes aufgebaut. 2 Trupps gingen unter Atemschutz mit C-Rohren vor. Die Besatzung des TSF 82/21 baute von der Einfahrt her eine 2. Wasserversorgung auf, die das Anschließen von 2 Tanklöschfahrzeugen ermöglicht hätte (den sogenannten Waldbrandverteiler).
Da es sich um eine Alarmübung handelte, wurde nur die Ortsfeuerwehr Erkerode/Lucklum alarmiert.

Es waren 16 Kameraden von 18.40 Uhr bis 20.30 Uhr im Einsatz.

 

Mittwoch, 27.07.2011

Verkehrsunfall mit verletzter Person Lucklumer Kreuzung L625 / L629

2 Pkws kollidierten im Kreuzungsbereich. Auslaufende Stoffe wurden abgestreut und aufgenommen. Bei den Unfallfahrzeugen wurden die Batterien abgeklemmt. Die verletzten Personen wurden schon vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte aus Erkerode und Lucklum per RTW abtransportiert.

8 Kameraden waren von 11.24 Uhr bis 12.11 Uhr im Einsatz.

 

Sonntag, 31.07.2011

Feuerschein in Evessen Papenberg bzw. am Waldrand

Von den Einsatzkräften aus Evessen, Gilzum, der ÖEL, dem RTW Schöppenstedt, den Führungskräften und der Ortsfeuerwehr Erkerode/Lucklum wurde kein Hinweis auf einen Brandherd gefunden. Der Einsatz wurde ergebnislos abgebrochen.

13 Kameraden aus Erkerode/Lucklum waren von 04.07 Uhr bis 04.32 Uhr im Einsatz.

 

Sonntag, 02.10.2011

Rettungsdienstunterstützung in Erkerode am Elmwarteweg

Der Rettungshubschrauber Christoph 30 sollte eingewiesen und der Transport vom Notarzt übernommen werden. Da der Hubschrauber direkt an der Einsatzstelle landen konnte, war der Einsatzort lediglich abzusichern.

4 Kameraden waren 17.13 Uhr bis 17.42 Uhr im Einsatz.

 

Samstag, 08.10.2011

Personensuche in der Gemarkung Lucklum

Eine hilflose Person musste in der Feldmark zwischen Evessen und Lucklum gesucht werden. Es waren die Wehren aus Evessen, Volzum, Sickte, FTZ Schladen (mit der Wärmebildkamera) und unsere Ortsfeuerwehr von 04.45 Uhr bis 06.15 im Einsatz. Die Person wurde von der Polizei in einer Wohnung gefunden.

17 Kameraden unserer Wehr waren vor Ort.